Kündigung

Nachdem der Personalchef von der Einlieferung einer Arbeitnehmerin in das
Krankenhaus wegen des Verdachts auf eine Eileiterschwangerschaft erfährt,
kündigt er am nächsten Tag – noch in der Probezeit – das Arbeitsverhältnis.
Die Frau fragt sich, ob und wann sie sich gegen diese Kündigung zur Wehr
setzen sollte.