Ehe und Scheidung

Nach einer einjährigen Trennungszeit treffen die Ehegatten den Entschluss,
sich scheiden zu lassen, da sie die eheliche Lebensgemeinschaft als endgültig
gescheitert ansehen. Für den Ehemann stellt sich das Problem, dass er
während der Ehezeit ein kleines mittelständisches Unternehmen aufgebaut hat
und seine Ehefrau nunmehr Unterhaltsansprüche geltend macht und darüber
hinaus Anspruch auf eine Beteiligung an seinem Vermögen erhebt.